Neues

Werksgottesdienst

 

Schüler Leon Sell absolviert Betriebspraktikum

An einem 14-tägigen Betriebspraktikum der Klasse 9 des Gymnasialen Zweiges der Kopernikusschule Freigericht nahm der Schüler Leon Sell in unserer Werkstatt teil. Das Praktikum soll dem Schüler eine Einsicht in das Arbeitsleben eines Flaschners/Klempners geben. So konnte er an Restaurationsarbeiten, Dachrinnenerneuerungen sowie vielen verschiedenen Produktionen aus Metall mitarbeiten und einen kleinen Eindruck unserer handwerklichen Arbeiten gewinnen. 

Es war schön, dass Leon Sell bei uns in der Flaschnerei war und wir ihm etwas von unserer Handarbeit zeigen konnten. 

Leon 

 Bild: Praktikant Leon Sell beim Verschließen eine Dokumtenrolle aus Kupfer


 

Turmsanierung der Liebfrauenkirche Schotten 

 Hahn Schotten

Bild: me Torsten Schneider beim Abnehmen des Turmzier (Hahn, Kreuz, Kugel) 

 

Wenn Sie hier anklicken, erscheint ein interessanter Zeitungsartikel vom Kreis-Anzeiger Schotten am 2. Januar 2017:

Schatz aus luftiger Höhe


 

Glänzende Ideen aus Metall erhält heute Silber

me Torsten Schneider wurde am 6. Oktober 2016 die Ehrenurkunde zum 25-jährigen Meisterjubiläum von Klaus Zeller/Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Gelnhausen-Schlüchtern und Alfred Walter/ehem. Geschäftsführer a.D. verliehen

25JahreMeisterbrief

 

Das wurde in unserer Flaschnerei natürlich in einer kleinen gemütlichen Frühstücksrunde gefeiert:

25Meister1

25JahreMeister2

 


 

Nachwuchsklempner Paul Jäger - Herzlich Willkommen !

Seit August 2016 haben wir unser Team erweitert: Paul Jäger als Lehrling zum Klempner hat die Ausbildung in unserer Flaschnerei angefangen.

Paul Jger

 


 

Garagenkopfabdeckung

Material Aluminium pulverbeschichtet

                                                              -   regenwasserdicht & schöne Optik  - perfekt kombiniert

Kupferdach Mohr

 


 

15 Jahre Betriebstreue - Die Flaschnerei sagt DANKE

Gemeinsam hat Klempnergeselle Pierre Benzing mit seiner Betriebszugehörigkeit von 15 Jahren in der Flaschnerei einiges erlebt, viele unterschiedliche Baumaßnahmen abgeschlossen und gute Arbeiten abgeliefert.

Heute möchten wir Pierre Benzing dafür Danke sagen:

DANKE für die 15 Jahre Betriebstreue - DANKE für den zuverlässigen Einsatz in unserer Firma - DANKE für die immer freundliche und korrekte Arte der Zusammenarbeit !

15JahrePierre Kleiner

Wir sind sehr stolz Pierre Benzing ins unserem Flaschnerei-Team zu haben !

________________________________________________________________________________________________________________________________

 

aktuelle Baustelle in Bernbach abgeschlossen

Der Giebel des Wohnhauses sowie des Carports und verschiedene Holzbalken wurden mit Metall in der Farbe dunkelgrau verkleidet. Auch noch das eine oder andere Blech fand seinen Platz. Ein passender Akzent wurde bei dem Haus gesetzt und unser Kunden muss in Zukunft nicht mehr den Giebel und die Balken streichen - diese sind durch das Metall geschützt.

Ein toller Blickfang passend zum Balkon und gesamten Haus und somit ein zufriedener Kunde - so soll es sein!

Metallverkleidung

Giebelverkeidung

____________________________________________________________________________________________________________________

Geld zur Förderung der Flüchtlingshilfe in Freigericht

Der "Spenden Treff" für Flüchtlinge und Bedürftige aus Freigericht ist seit Januar 2016 in der Freigericht Halle/ehem.Gaststätte in Altenmittlau ansässig. Hier können dienstags und freitags Spenden wie Kleidung, Alltagsgegenstände u.a. abgegeben werden. Freiweillige Helfer sortieren und koordinieren diese Spenden. Auch an diesen beiden Tagen können Freigerichter und Flüchtlinge, die Bedarf haben, diese Sachen abholen.

Öffnungszeiten Spenden Treff: 14.00 /16.00 - 18.00 Uhr / weitere Informationen sind auch auf der Homepage der Gemeinde Freigericht ersichtlich.

Anschaffung Stofftaschen für den Spenden Treff (Flüchtlingshilfe/Bedürftige)


Der Frühling kommt....

.......die Sonne strahlt, die Vögel fangen an zu zwitschern, Blumen werden gepflanzt und die Gartenmöbel werden langsam entstaubt. Die Tage werden wieder länger und es wird im Freien gearbeitet: es wird gekehrt, geputzt, alles vom dunklen Winter befreit und auf das Frühjahr vorbereitet.

Wie wäre es, wenn Sie Ihr Gartenhaus, Ihren Kamin oder Ihr Wohnhaus mit einer tollen Wetterfahne jetzt schmücken?

Das wollten Sie schon lange haben, aber es fand sich bis jetzt noch kein passendes Motiv? 

Schauen Sie doch mal bei uns herein - wir fertigen Ihnen einen tollen Blickfang nach eigenen Ideen, einer Vorlage. Ob es ein Hobby sein soll oder etwas ganz Persönliches - etwas ganz Individuelles - Wir setzen es um in Kupfer, Zink, Edelstahl, farbig beschichtet oder natur.

 

Wetterfahne aus Kupfer: Äbbelwoi-Bembel mit Geripptem (Apfelweinglas mit Blattgold) & Äpfel (Logo Freigerichtschoppen Saftladen Trageser)

Apfelwein Wetterfahne


Jannis Frohnapfel - Betriebspraktikant im Januar 2016

Der Schüler Jannis Frohnapfel von der Realschule der Kopernikusschule in Freigericht absolvierte in unserem Betrieb ein 2-wöchiges Betriebspraktikum. Das Praktikum soll exemplarische Einsichten in das Arbeits-, Berufs- und Wirtschafsleben vermitteln und durch praktische Tätigkeiten vermutete Neigungen der Schüler bestätigen bzw. Interesse wecken und somit der Berufsfindung dienen.

Der Schüler Jannis Frohnapfel hat sich gut mit verschiedene Arbeitsabläufe eines Flaschners/Klempners vertraut gemacht und konnte sich so einen kleinen Einblick über die abwechslungsreichen Arbeiten in unserem Betrieb verschaffen.

Es war schön, einem jungen Menschen die Möglichkeiten und Vielfalt eines Handwerksberufes zu zeigen !

Schülerpraktikant Jannis Frohnapfel beim Arbeiten an der hydraulischen Schlagschere (Jan. 2016) 

 


 Weihnacht Kopie 2

 


 

Handwerkskammer Wiesbaden nominiert die Internetpräsenz der Flaschnerei Schneider zur „Homepage des Monats“ (November 2015)

Anfang Oktober nahm die Flaschnerei Torsten Schneider aus Freigericht-Neuses, mit ihrer neu gestalteten Homepage, an einem Homepage-
und Social-Media-Check teil, bei dem durch die Handwerkskammer Wiesbaden und durch andere unabhängigen Internetexperten in Wetzlar geprüft wird, ob der Unternehmensauftritt der Flaschnerei und weiteren handwerklichen Unternehmen in sozialen Medien optimal gestaltet, die Werbung richtig platziert und der gesamte Auftritt rechtssicher ist. Um in die Auswahl der Homepage des Monats zu kommen, müssen die folgenden Kriterien des virtuellen Firmenauftritts erfüllt sein: Kurze Ladezeiten, Bedienerfreundlichkeit, Inhalte, einfache Kundennutzen, Layout, Rechtssicherheit, Informationen, Suchmaschinenfreundlichkeit, Keywords sowie fähig für mobile Endgeräte.

Gemessen an all diesen Kriterien wurde der Handwerksbetrieb Schneider für November 2015 ausgezeichnet und legt somit als Vorbildfunktion für „handwerkliche Werbeaktivitäten einen glänzenden Auftritt“ hin.

Homepage des Monats November 2015

Weiter Informationen finden Sie unter:  www.hwk-wiesbaden.de


Es ist Herbst....der Winter kommt!

Ist Ihr Haus dafür gerüstet?

  • Verstopfte Dachrinnen von Laub und kleinen Ästen?
  • Schutz vor Dachlawinen bzw. Eisplatten über Hauseingängen und Gehwegen?
  • Sicherer Kamin, dichtes Dach?

Wir kümmern uns gerne jetzt darum, dass Sie die Wintertage im warmen Wohnzimmer genießen können.

Zugefrorene Dachrinne


Symbol der Hoffnung auf eine Welt ohne Atomkatastrophen

1000 kraniche als symbol fuer hoffnung

Ein Zeitungsartikel aus dem Gelnhäuser Tageblatt vom 16.03.2012

Flaschnerei Schneider Hilfsaktion


Liebes Schneider Team, ich möchte euch Danke sagen. Durch eure tolle Beratung und Ausführung wurde aus meiner alten Treppe eine moderne mit schönem Edelstahlgeländer und tollen Glaseinsätzen. Die Balkone wurden endlich wieder ansehnlich. Danke für die super tolle Beratung, eure Termintreue und der spitzen Ausführung der Arbeiten. Ich werde euch zu 100% weiterempfehlen. Macht weiter so!!!! Bis zum nächsten Projekt.

Jens Schießer, Hasselroth